Welcome to paradise!
Kreta-Urlaub September 2022 – endlich relaxen

Kreta-Urlaub September 2022 – endlich relaxen

Hallo Ihr Lieben,

schön, dass Ihr wieder dabei seid. Ende August hat uns noch mal das Fernweh geplagt. Obwohl wir im Frühjahr bereits 6 Wochen mit unserem Wohnmobil auf dem griechischen Festland waren, wollten wir noch mal los. Dieses Mal an einem Ort, der unsere 2. Heimat ist: Agia Galini auf Kreta.

Die Idee – diesmal keine Rundreise, sondern einfach Strandurlaub in Agia Galini – und ab und zu ein wenig wandern. Unser Motto: viel Entspannung für wenig Geld :-). Kreta-Urlaub September 2022 –  relaxen!

Agia Galini – ein langer schöner Strand lädt uns zum Relaxen ein!

Seit unserem allerersten Urlaub auf Kreta im Jahr 2014 haben wir schon viel von Kreta gesehen, mehr hier: Welcome to Paradise – unsere erste Reise nach Kreta, Teil 1

Unser Plan:

Hinflug Chania-Bremen, Rückflug Heraklion-Hannover.  – Gesamtkosten 440 Euro – super günstig, diese Preise sind jetzt wohl Vergangenheit.

Diesmal ausnahmsweise mal kein Mietwagen – schließlich gibt es auf Kreta genug Busverbindungen zwischen den Flughäfen und Agia Galini. Leider fahren die am Wochenende dann doch nicht oft genug. Unser Fazit: auf jeden Fall nehmen wir beim nächsten Urlaub auf Kreta wieder einen Mietwagen und buchen den rechtzeitig direkt bei CHECK24 MIETWAGEN BUCHEN

Unsere Anreise:

Geplante Anreise: am 24.9. morgens von Bremen nach Chania – mit Ryan Air. Leider gab es beim Abflug 1,5 Stunden Verspätung, und wir hatten mit dem Bus an diesem Samstag keine Chance mehr, bis Agia Galini zu kommen. Aber natürlich hatten wir einen Plan B:

Warten auf den Flug nach Kreta

1. Plan B – wir bleiben für 1 Nacht in Chania – gar nicht so easy, das passende Hotel zu finden – also campen wir ganz spontan!

Natürlich suchten wir ein Hotel in der Nähe des Busbahnhofs von Chania.  Von Zuhause aus hatte ich schon mal geguckt – jetzt war alles belegt – zu spontan, Mist.  Also noch mal suchen – und fündig geworden, nur 5 Minuten vom Busbahnhof entfernt. Im Internet sah das Zimmer  super aus- aber es roch  im einzigen noch verfügbaren Zimmer so stark nach Rauch, dass wir dort nicht übernachten wollten. Und es kostete auch noch 75 Euro pro Nacht- nein danke!

Dann doch noch ein wenig Bus fahren: Wir entschieden kurz entschlossen, uns mal den Campingplatz in Chania anzugucken und dort ein komplett ausgestattetes Zelt zu mieten. Nur 25 Euro für 2 Personen – also unschlagbar günstig. Und nah am Strand -mit  Taverne auf dem Platz , leckerem Essen und Wein. Perfekt für uns, und wir haben tatsächlich sehr gut geschlafen. Hier könnten wir mit dem Wohnmobil auch mal hinfahren.

 

Campingplatztaverne Chania

2. Weiterfahrt nach Agia Galini mit dem Bus

Ab heute, Sonntag, hatten wir unsere Übernachtung in einem für uns neuen Hotel in Agia Galini gebucht. Aber erstmal mussten wir wieder vom Campingplatz zum Busbahnhof. Der während der Woche alle 10 Minuten fahrende Bus hatte am Sonntag natürlich einen anderen Fahrplan – den wir nicht kannten. Nach 20 Minuten warten haben wir zusammen mit einem anderen Urlauberpaar spontan ein Taxi genommen. Der nette Taxifahrer kam wie versprochen auf die Minute pünktlich,  hat uns 4 tatsächlich mitsamt Gepäck transportiert – mit offenem Kofferraum, gesichert mit Gummibändern. Noch mal ein großes Danke an den netten Taxifahrer – er hat uns allen den Tag gerettet. Wir kamen noch rechtzeitig an der großen Busstation in Chania an und konnten den Bus Richtung Rethimnon erreichen. Nach einer schönen, erholsamen Fahrt über die Küstenstraße mit herrlichen Ausblicken ging es erst mal zum Frühstück – gut und lecker direkt am zentralen Busbahnhof in Rethimnon. Und kaum waren wir fertig, kam auch schon unser Bus nach Agia Galini.

Es gibt den Busfahrplan im Netz oder ausgedruckt – auf jeden Fall auch auf Englisch lesbar!

3. Busfahren auf Kreta

Hier die Links zu den beiden Buslinien, die auf Kreta fahren. Das Busnetz auf Kreta wird von 2 Schwesterngesellschaften bedient:

„KTEL Iraklion-Lassitithi“ ist für Zentral- und Ostkreta zuständig KTL Ost- und Zentralkreta, also auch Agia Galini

„KTEL Chania-Retimnon“ ist für die Kreise Iraklion und Lassithi verantwortlich Bereich Ìraklion – Lassithi

Die Preise sind günstig, für die Fahrt vom Flughafen Chania nach Agia Galini haben wir insgesamt 25 Euro gezahlt, die Rückfahrt von Agia Galini zum Flughafen Heraklion (Iraklio) kostet 15 Euro. Für 40 Euro zu zweit bekommt man sonst wohl keinen Flughafenshuttle 🙂

40 Euro kostete zu unserer Urlaubszeit Ende September 2022 der Mietwagen für 1 Tag – da hat sich das Kofferschleppen und der Zeitaufwand natürlich gelohnt.

Warten auf den Bus

Machen wir trotzdem wohl so schnell nicht wieder, ist einfach umständlich :-). Aber im Jahr 2022 wollten viele Urlauber nach Kreta – da waren uns die Preise für den Mietwagen zu hoch! Beim nächsten Mal buchen wir wieder über Check24 – und dann rechtzeitig. 🙂

4. Unterkünfte in Agia Galini

Das Hotel „Lefka Ori“ (keine bezahlte Werbung) liegt zwar direkt an der Hauptstraße, aber die Zimmer gehen nach hinten raus, sind frisch renoviert und haben Schallschutzfenster- und Türen, es ist also sehr ruhig dort. Und bei uns ganz wichtig: 2 m lange Betten ohne Bettschott! Mein Mann misst nun mal 2 m – und möchte natürlich auch im Urlaub bequeme Betten.

Wir haben dort 5 Nächte verbracht, dann war unsere Lieblingsunterkunft „Stochos Studios und Apartments“ direkt am Strand frei, und wir sind  innerhalb des Dorfes umgezogen. Für 2023 haben wir bereits wieder bei Stochos (keine bezahlte Werbung) reserviert. Bei nur 8 Apartments macht es Sinn, mal früh zu buchen 🙂

  1. Lefka Ori (siehe Booking.com), da gibt es alle Infos
  2. Stochos Apartments https://www.stochos.gr

5. Spontan sein ist alles!

Liebe Freunde von uns kommen für eine Woche ebenfalls nach Agia Galini, sehr schön! Wir freuen uns, einige Sachen gemeinsam zu unternehmen und den beiden einige unserer Lieblingsorte zu zeigen. Allerdings bekommen wir noch mal richtig heißes Wetter, mal sehen, wozu wir Lust haben! Auf jeden Fall werden wir viel am Strand liegen, lesen und natürlich schwimmen gehen, das geht auch bei knapp 30 Grad immer. Und Abends ist es in der Regel etwas kühler, und wir probieren uns durch Agia Galinis Tavernen. Dazu mehr in meinem nächsten Bericht.

Gegrillter Oktopus – immer wieder so lecker!

Bleibt dabei, Eure Franzi

*Werbung: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn du ein Produkt über einen dieser Links kaufst, erhalt ich eine kleine Provision. Der Kaufpreis wird dadurch nicht beeinflusst. Dies dient der Erhaltung dieses Blogs. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Schnell noch KFZ-Versicherung wechseln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Franzi-liebt-kreta.de